Angebote -> Holz-Kraft-Werk-Technik

 
Energie-Nutzen
In dem Energie gespeichert wird, können markannte Spitzenbedarfe sehr effektiv abgedeckt werden.
Dies bedeuten markant kleinere Investitionen im Leistungsbereich, weil somit kleinere Max-leistungen ausreichende Leistungsreserven aufbauen können.
 
Energie-Speicher 6x 150`000 lt (900t)
Innenansicht.


Energie- Warmwasserspeicher:

Leicht gemacht.

Oder....?

Fragen Sie uns wir helfen Ihnen.

 
AKW Alles Kann Weichen...
Endlager Wellenberg: technische und volkswirtschaftliche Aspekte

Der folgende Link ist eine Dokumentation von Tschernobyl 1984
Achtung das ist kein Jux sondern brutale Realität und nichts für schwache nerven.
http://www.youtube.com/watch?v=aZePUz4qdIU&feature=related

Solange wir solche Mengen von Energie verschwenden können, kann keine Rede sein von Energieknappheit.

Dieses Bild ist nicht vom Ausland und auch nicht von Früher....

Aufnahme 10.11.2008 im Kanton Luzern

Danke Herr Leuenberger, dass die Energie nicht teurer wird, so brauchen wir auch nicht sorge zu ihr zu tragen ???

Liebe Leute Die Energie ist da.

Ungenutzte Energie ist verlorene Energie.

Es gilt als unsere Aufgabe diese ökologisch und ökonomisch sinnvoll im umweltverträglichen Masse zu nutzen.

Das kann ja nicht heissen, dass wegen ein paar Arbeitskräfte( wenn auch dies nicht pagatellisiert werden soll)gegen die Sicherheit aller Menschen aufgewogen werden soll, oder doch?

Tschernobyl ? 20 jahre vergessen?

http://www.youtube.com/watch?v=Hv9L53DiQTs

Genau so sinnlos ist es mit der Rüstungsindustrie die als letztliches Ziehl hat effizient zu tötten gegen Arbeitsplätze aufrechnen.
Mit Waffen kann kein Brot oder Nahrung produziert werden.

Eine Waffe ist immer gefährlich egal wer sie bedient.

Jetzt soll nur noch jemand behaupten, dass diese Gefahren und Restrisiken, von denen wir Heut zu Tage ausgehen müssen kalkulierbar und planbar sind...
Keine Finanzkrise, Umwltkatastrofe,vergessen noch ein Erdbeben rechtzeitig gewarnt werden.

Also auf jeden Fall war das bis jetzt nicht annähern zufriedenstellend möglich.

Sorry

Das ist alles purer Wahn- und Blödsinn, die jegliche Verantwortung gegenüber der Schwächeren, Hungerleidenden Anderen Individien im weit höheren Masse wie Holocoust ignoriert, missachten und sämtliche logischen sozialen und idiologische Herausforderung unserer Zeit zu nichte macht.

Vergessen wir nicht die Natur kennt keine Gnade, sondern nur Realität!

Was wir hatten gegen das was noch kommt können wir nur hoffen dass es nicht die Spitze vom Eisberg ist.

Denn mit Krieg und Unterdrückung und Ignoration des Anderen kann kein echter Frieden auf der Welt entstehen.

Kurzfassung: Energie und Krieg und Macht sind zu billig zu haben,zu wenig werden diese steuern, sonst liesen wir uns das nicht gefallen und laufend in Verführung bringen.

Dieses Bild ist nicht vom Ausland und auch nicht von Früher....

Aufnahme 10.11.2008 im Kanton Luzern in der sauberen Schweiz.

Das ist ja nur Dampf hatte mir mal einer gesagt als ich ihm ein AKW erklärte, das mit Dampf 67% der Primärenergie(zugeführte) vernichtet.
Pro Stund verdampfen hier ca 60 t Wasser

Hier wird auch AKW Strom eingesetzt.

Eigentlich möchte ich danken dem Herr Leuenberger, dass die Energie nicht teurer wird, so brauchen wir auch nicht sorge zu ihr zu tragen ???

Letzte Woche ich war keine 10 Minuten zu Hause und habe schon 11mal in einem unbemannten Raum das Licht gelöscht, das von meinen Kinder eingeschalten wurde.

Ja ich mache auch fehler...

Gewinnen können wir nur ohne aufzugeben.

So und jetzt für heute noch der letzte Satz: sicher und sauber ist gar nichts.

WELLENBERG NEIN
Strompreistransparen Ja
 
Energi ? Effizienz? Nutzen oder-, und Schaden?
Interessante wichtige und reale Antworten zu Energieetik finden Sie direkt in der über 90 Seitige

SEK Studie 1

unter:

http://www.energybrain.ch/pdf/sek-fps-studie-1-energieethik-de.pdf

 
Partner: Motor-Heiz-Technik
Energietechnik Kuntschar + Schlüter
Unterm Dorfe 8
34466 Wolfhagen-Ippingh.
Tel.: 0 56 92/ 98 80 - 0
Fax: 0 56 92 / 98 80 - 20
E-Mail: info@energie-ks-gmbh.de
 
Partner: Motor-Heiz-Technik
Energietechnik Kuntschar + Schlüter
Unterm Dorfe 8
34466 Wolfhagen-Ippingh.
Tel.: 0 56 92/ 98 80 - 0
Fax: 0 56 92 / 98 80 - 20
E-Mail: info@energie-ks-gmbh.de
 
Partner/ Liferant:

Kuntschar

Energieerzeugung GmbH & Co. KG

Unterm Dorfe 8

34466 Wolfhagen-Ippinghausen

Tel.: +49 05692 997739-0

Fax: +49 05692 997739-29

Email: silke.kuntschar@kuntschar-holzgas.de

Internet: www.kuntschar-holzgas.de

http://www.energie-ks-gmbh.de/
 
Kurz info Deutsch


Motorheiztechnik / über 25 Jahre Erfahrung / patentiert
CE – zertifiziert / 16 Holzgas-Kombikraftwerke im Einsatz.

Durch Produktion und Umwandlung von thermischer in mechanische Energie mit neuster Technik der kombinierter Energiegewinnung, (Wärme-Kraft-Kopplung), auch Holz-Kraft-Werk, Motorheizkraftwerk (MHKW), Blockheizkraftwerk (BHKW), Holzgas-BHKW, oder Holzgas-Kombikraftwerk genannt, werden bis 30% höhere Energie-Wertschöpfung erreicht.

Mit dem Kuntschar Holzgas-Motorheizkraftwerk wird aus Holz der höchste Gesamtenergiewirkungsgrad von bis sogar über 76%, plus Energiewertschöpfung erreicht.

Die mit dem revolutionären Holzgas-BHKW -System gewonnene,
Co 2 - neutrale Energie, teilt sich in:
- ca. 1/3 als hochwertiger Ökostrom, plus
- ca. 2/3 als Ökowärme auf.
Asche 1,5% (rein mineralische), die 100% natürlicher Bestandteil vom Ökokreislauf ist.

Wo sind Holzgas-Kombikraftwerk(e) interessant und sinnvoll?

Holz gespiesene Motorheizkraftwerke können einzeln als Satellit betrieben werden.

Holzgas-MHKW sind aber noch ökonomischer, wenn sie als Holzgas-Kombikraftwerke z.B. parallel an bestehende Elektrizitäts-Werke sprich EW-Netz, ab 100-150kW el,
plus ca. 230 kW th, an Wärmebezüger zum Beispiel, industrielle Heizwerke, Fernheizungen usw., im Dauerbetrieb als kontinuierliche Grundleistung modulweise nach oben offen zugeschaltet werden.

Voraussetzung:

1.) Da Ausreichend Holz ökonomisch, als Energieträger verfügbar ist, oder sicher gestellt
werden kann (ab ca. 5`000 m3 HS / MHKW/J ).

2.) Da ein idealer Standort mit genügend Platz für HSL u. Holzgas-MHKW(`s) vorhanden ist.

3.) Da die sämtliche gewonnene Oekoenergie, sprich elektrisch sowie thermisch,
wirtschaftlich genutzt und auch interessant vermarktet werden kann.

Sind diese drei wichtigsten Voraussetzungen für Holzgas-MHKW nicht vollumfänglich erfüllbar, so raten wir von einer Realisation dazu aus ökonomischen und ökologischen unverantwortbaren Gründen klar ab.

Sind die Voraussetzungen jedoch offensichtlich erfüllbar, wünschen Sie weitere Beratung, technische Info usw.? So orientieren Sie gerne sich / uns unter folgenden Kontakten, oder füllen ganz einfach unseren Fragebogen zur Gratisanalyse für eigenständige und kombinierte Energieproduktion möglichst vollständig aus.

Info/Beratung/Vertrieb: Holz-Kraftk-Technik Burri Walter Zugerstr.52/
Motor-Heizkraftwerke für Holz/Gas/Bio-Diesel
CH-6403 Küssnacht a.Rigi Handy+41 (0)78 615 83 96
info@holzvergaser.ch Tel.+ Fax +41(0) 41 440 88 66
wood-powered electric & thermal - Energy- Systems

www.holzvergaser.ch
 
Corrente a legno / Legno electricita calore
- Tecnica di legno vigore Walter Burri
MHKW per il legno / a gas / il biodiesel
CH - 6403 Küssnacht a.Rigi (SZ)
Alimentati a legna elettrico e termico - Sistemi energetici

Holzgas - Kombikraftwerk - Sistema di GTK 150 HG


1) Filosofia / Obiettivo:

Il più alto possibile quantità e la qualità dell'ambiente economico ed ecologico a valore aggiunto da energia sostenibile
Legno l'uso di energia da raggiungere.

2) Dichiarazione / significato / Principio:

Per la conversione termica (Kwh °) - nella meccanica, elettrica dire (cW el) energia,
Posso circa il 30%, da derivati del legno - energia, il valore (prezzo), anche più che raddoppiato, per un totale di un significativo valore e la qualità di aumentare il valore energetico.

3) Confronto / compensazione dei pagamenti di cogenerazione per la Svizzera dal 2008:

1 kWh di olio da riscaldamento in Svizzera equivale a circa 9,3 centesimi, la base è la situazione attuale prezzo del gasolio, 08.12.07 100 Lt a ven 93a --
1 Kwh Eco - Elettricità, tuttavia, è di una media di due o più volte, in modo da 15 a 23 centesimi in base tasso di valore.
I versamenti di compensazione, dal 2008 - 50 KW el ct 24 / -100 cW ct 21,5 / -500 cW 19 centesimi Più je3 ct foresta legno di bonus più 1 ct WKK - Bonus.
Questa qualità e aumentare il valore derivati dal legno, solo attraverso la produzione combinata di energia può essere raggiunto, dunque, un valore molto più elevato di energia, il che è più interessante di energia termica puramente di mercato.

4) condizioni: o Dove è in primo luogo uno o più Holzgas - Kombikraftwerk (i) di interesse?

1) Poiché economicamente sufficienti legno come fonte energetica è disponibile, o può essere garantita (ca.> 5 `000 di m3 (Srm) - pasta di legno / J).
2) Dal momento che una posizione ideale con spazio sufficiente per la pasta di legno - Logistica e Holzgas - BHKW esiste e può essere azionato.
3) Dal momento che tutte acquisita Oekoenergie dire elettricamente e termicamente, sfruttati economicamente, o interesse può essere commercializzate.
Sono queste tre condizioni fondamentali per Holzgas - BHKW non del tutto soddisfatta, così si raccomanda di una realizzazione dei diritti economici, ecologici unverantwortbaren basi e chiaro.
Se queste condizioni sono chiaramente soddisfatte, o anche, in modo si prega di informare.

5) Il consumo / mass. Rendimento:

Quando l'impianto di GTK 150 HG per 100-150 di kWh el circa 150-190 kg / ora di legno
 
Legno Corrente Calore
Creazione di energia
più alta del 30% di valore


1.) Filosofia / scopo:


Quantità e qualità del valore della creazione di energia economica ed ecologica più elevata, fatta di legno.


2.) Spiegazione / significato / principio:


Con la trasformazione di energia ascensionale alla meccanica, alla elettrica, si può raddoppiare il valore (prezzo) dell’energia del 30% ca. vinta dal legno. Ciò significa un aumento autorevole nella creazione di valore e di qualità.



Holz-Kraft-Technik
Burri Walter
CH-6403 Küssnacht am Rigi
+41 (0) 41 440 88 66
web: www.holzvergaser.ch
mail: info@holzvergaser.ch



wood-powered electric & thermal – Energy-Systems



 
Wiso Holz vergasen ?
Holz = Strom + Wärme !

Bis 30% höhere Energie-Wertschöpfung



1.) Philosophie / Ziel:

Höchst mögliche Quantität und Qualität der ökonomischen und ökologischen Energiewertschöpfung, aus Holz.

2.) Erklärung / Bedeutung / Prinzip:

Durch Umwandlung von thermischer (kWh th)-, in mechanische, sprich elektrische (kW el) Energie,
können ca. 30 %, der aus dem Holz gewonnener Energie, im Wert (Preis) verdoppelt werden, was insgesamt einen massgebenden Wert- und Qualitäts-Anstieg der Energiewertschöpfung bedeutet.


Holz-Kraft-Technik
Burri Walter
CH-6403 Küssnacht a.R.
+41 (0) 41 440 88 66

wood-powered electric & thermic - Energy- Systems

 
Kurz info zur Analyse

Kurz – info:


Dank modernster Entwicklung, patentierter und CE - zertifizierter Technik von Kuntschar Energieerzeugung, kann durch Umwandlung von thermischer in mechanische Energie mittels Kombinierter Energiegewinnung,
(Wärme-Kraft-Kopplung) nachstehend auch Blockheitskraftwerk(BHKW) Holzgas-Kombikraftwerk, Holz-Kraft-Werk, oder Holzgas-BHKW genannt,
bis 30% höhere Energie-Wertschöpfung aus Holz erzielt werden.

Die mit diesem System gewonnene Energie, teilt sich in,
ca. 1/3 als hochwertiger Öko-Strom, plus
ca. 2/3 als Öko-Wärme auf.

Holzkraftwerke können einzeln als Satellit betrieben, oder ökonomischer z.B. parallel z.B. an bestehende Elektrizitäts-Werke sprich EW-Netz, ab 100-150kW el
plus ab ca. 230 kW th z.B. an Heizwerke/Fernheizungen, im Dauerbetrieb als Grundleistung modulweise nach oben offen zugeschaltet werden.

Wo sind Holzgas-Kombikraftwerk(e) interessant?

Voraussetzung:

1.) Da ausreichend, (ca.> 5`000 m3 (Srm) Holz-Schnitzel / Jahr / BHKW) als Energieträger verfügbar ist, oder ökonomisch sichergestellt werden kann.
2.) Da ein idealer Standort für Holzschnitzel-Logistik und Holzgas-BHKW vorhanden ist.
3.) Da die sämtlich gewonnene Oekoenergie sprich elektrisch sowie thermisch, vollständig wirtschaftlich genutzt, oder interessant vermarktet werden kann.

Sind diese drei wichtigsten Voraussetzungen für Holzgas-BHKW nicht vollumfänglich erfüllbar, so raten wir von einer Realisation dazu aus ökonomischen und ökologischen unverantwortbaren Gründen klar ab.

Sind diese Voraussetzungen jedoch offensichtlich erfüllbar, oder sogar gegeben, so helfen wir Ihnen gerne beratend beim, Prüfen, Planen und Realisieren von Ihrem Projekt.
Zur Eigenständiger Kombinierter Energieproduktion informieren Sie sich gerne bei uns unter:

Info/Beratung/Vertrieb:
Holz-Kraft-Technik Burri Walter Zugerstr. 52 info@holzvergaser.ch
Blockheitzkraftwerke für Holz /Gas/Bio-Diesel Tel. /Fax +41 (0)41 440 88 66
CH-6403 Küssnacht am Rigi (SZ) Handy +41 (0)78 615 83 96
wood-powered electric & thermic - Energy- Systems www.holzvergaser.ch
 
Was ist hier falsch?
Ja AKW`s sind beinahe co2 -frei aber....

Wussten Sie, dass bei den meisten AKW bis 67 % der Energie nicht genutzt sondern, verschwenderisch und umweltbelastend vernichtet werden.
Das heisst dass nur bis knapp 33 % der Energie genutzt werden.

Ob richtig oder falsch, die Zukunft wird es weisen.

Bei Holzgas-Kombikraftwerke nutzen wir bis über 80 % der Energie.

Interessiert Sie dies, so informieren Sie sich hier gerne weiter.

Bei Bedarf und interessanten Voraussetzungen helfen wir Ihnen gerne weiter.
 
Prospekt Deutsch info Holzgas-BHKW

Holz-Kraft-Technik Burri Walter
BHKW für Holz/Gas/Bio-Diesel
CH-6403 Küssnacht a.Rigi (SZ)
wood-powered electric & thermic - Energy- Systems

Holzgas-Kombikraftwerk-System GTK 150 HG


1.) Philosophie / Ziel:

Die höchst mögliche Quantität und Qualität der ökonomischer und ökologischer Energiewertschöpfung aus nachhaltiger
Holz-Energie – Nutzung zu erreichen.

2.) Erklärung / Bedeutung / Prinzip:

Durch Umwandlung von thermischer (kWh th)-, in mechanische, sprich elektrische (kW el) Energie,
können ca. 30 %, der aus dem Holz gewonnener Energie, im Wert (Preis) sogar bis mehr als verdoppelt werden, was insgesamt einen massgebenden Wert- und Qualitäts-Anstieg der Energiewertschöpfung bedeutet.

3.) Vergleich / Einspeisevergütung für Wärmekraftkopplung Schweiz ab 2008:

1 kWh Heizöl entspricht z.B. in der Schweiz rund 8,3 Rappen, Ausgangslage bildet der aktuelle Heizölpreis,11.09.07 100 lt à Fr. 83.--
1 kWh Öko-Strom dagegen ist im Durchschnitt bis das Doppelte und mehr, also 15 bis 24 Rp. Im Grundtarif wert.
Einspeisevergütung ab 2008 -50kW el Rp. 24/ -100 kW Rp. 21,5/ -500 kW 19 Rp. Plus je3 Rp. Waldholzbonus plus 1 Rp. WKK-Bonus.
Diese Qualität und Wertsteigerung, die aus Holz, nur durch kombinierte Energieproduktion erreicht werden kann, stellt somit eine wesentlich höhere Energiewertschöpfung dar, die sich interessanter als rein thermische Energie vermarkten lässt.

4.) Voraussetzungen: oder Wo ist in erster Linie ein oder mehrere Holzgas-Kombikraftwerk(e) interessant?

1.) Da Ausreichend Holz, ökonomisch als Energieträger verfügbar ist, oder sichergestellt werden kann (ca.> 5`000 m3 (Srm)Holz-Schnitzel / J).
2.) Da ein idealer Standort mit genügend Platz für Holzschnitzel-Logistik und Holzgas-BHKW vorhanden ist und betrieben werden kann.
3.) Da die sämtlich gewonnene Oekoenergie sprich elektrisch sowie thermisch, wirtschaftlich genutzt, oder interessant vermarktet werden kann.
Sind diese drei wichtigsten Voraussetzungen für Holzgas-BHKW nicht vollumfänglich erfüllbar, so raten wir von einer Realisation dazu aus ökonomischen und ökologischen unerfüllbaren Grundlagen klar ab.
Sind diese Voraussetzungen offensichtlich erfüllbar, oder sogar erfüllt, so informieren Sie sich gerne weiter.

5.) Verbrauch / max. Leistung:

Bei der Anlage GTK 150 HG werden für 100-150 kWh el ca. 150-190 kg/h Holz < 15% atro eingesetzt.

Dies entspricht z.B. bei einem durchschnittlichem Betrieb mit 6`500h im Jahr, einem Verbrauch von rund 1`000t (
 
Prospekt Französisch / France
BOIS = ENERGIE ELECTRIQUE + CHALEUR BIO

Holz-Kraft-Technik
Burri Walter Zugerstr. 52
Blockheitskraftwerke Bois Gas Bio-Diesel
CH-6403 Küssnacht a. Rigi
wood-powered electric & thermal - Energy- Systems

Centrale à Cogénérateur Gazogène GTK 150 HG

Produire localement, au meilleur coût, par un procédé écologique renouvelable, de l’énergie électrique et thermique, en toute autonomie, à partir de la biomasse bois.

Procédé de conversion d’énergie
Par conversion de l’énergie thermique (kWh th), en énergie mécanique, puis électrique (kWh el), on valorise 30% de l’énergie thermique extraite du bois par production d’électricité, énergie de valeur économique la plus élevée.
Le procédé utilisé est neutre par rapport à l’émission de CO2.

Intérêt économique, prix des énergies
Le prix de vente du kWh électrique produit à partir d’énergies renouvelables est de l’ordre de 0,20 Euro, à comparer à 0,05 Euro pour un kWh d’origine fioul.

Puissances et besoin quantitatif en bois pour une tranche GTK 150 HG
La puissance électrique disponible est de 100 à 150 kW el, correspondant à une consommation de 150 à 190 kg/h de bois (humidité relative moyenne de 15%)
La puissance calorique disponible simultanément est de 200 à 230 kW th, elle correspond à la récupération des pertes de refroidissement et gaz d’échappement du moteur thermique (température d’utilisation : 80 à 85°).
Pour une durée de fonctionnement annuelle de 6500 heures le besoin en bois correspondant est de 1000 T (environ 5000 m3 sous forme de plaquettes).

Domaine d’application
La centrale GTK 150 HG à haut rendement peut convenir à une exploitation de type ilote ou en complément de générateurs thermiques existants d’une puissance de base continue de 230 kW thermique.
L’énergie électrique produite est vendue au distributeur d’électricité, l’énergie thermique peut être utilisée pour des besoins de séchage industriel ou agraire (étuvage de bois, matériaux de construction, serres, séchoirs) de chauffage importants (bâtiments communaux, hôpitaux, hôtels, thermes, chauffage collectif)
Plusieurs tranches de type GTK 150 HG peuvent être mises en parallèle pour la constitution de capacités plus importantes.

Principe de fonctionnement
La centrale GTK 150 HG à haut rendement, est constituée par un groupe électrogène thermique, alimenté par un mélange régulé air/gaz synthétique de bois.
La centrale d’énergie se compose principalement :
- d’un silo de préparation et séchage des plaquettes de bois, régulé en hygrométrie, alimenté en air chaud provenant du compartiment moteur, et du refroidisseur de gaz,
- d’un gazéifieur réducteur contrôlé, fonctionnant à haute température (700°), alimenté en plaquettes préparées par convoyage automatisé, à partir du silo.
- d’une filtration haute température avec nettoyage cyclique par soufflage, extraction des cendres en partie inférieure (procédé à sec pour le traitement du gaz),
- d’un refroidisseur du gaz en sortie du filtre haute température, avec récupération des calories pour le séchage du silo,
- d’un groupe électrogène constitué par un moteur à gaz industriel, avec régulation de l’admission air/gaz, et un générateur électrique couplé sur le réseau local. (150 kW el)
- d’un ensemble d’échangeurs pour la récupération des calories des circuits de refroidissement et gaz d’échappement du moteur à gaz, à raccorder sur l’utilisateur thermique (230 kW th),
- d’un équipement électrique de contrôle et de commande pour la conduite du procédé, la commande des vannes et moteurs auxiliaires, (ventilateurs, extracteurs, pompes) le contrôle du moteur thermique, le couplage et la protection du générateur électrique.

Avantages et limites d’utilisation
Production d’énergie neutre en émission de CO 2, fonctionnant à base de sources renouvelables, (le porteur d’énergie est le bois)
Protection active de l’environnement, par un fonctionnement à haut rendement d’extraction des l’énergies électrique et thermique,
Autonomie de fonctionnement,
Créateur d’impulsions économiques locales, fourniture locale et distribution d’énergie, logistique régionale pour l’exploitation du bois, (transformation en plaquettes, livraison)
Réduction des réseaux de distribution par production locale,
Très faibles risques de pollution (pas de concentration de produits dangereux),
Les limites d’utilisation, sont fixées par une faible possibilité de variation de la production en dehors de la puissance nominale, un investissement supérieur, par rapport à des solutions moins performantes.

Retour d’expérience et références
Une expérience de plus de 25 ans en installation, maintenance et exploitation de moteurs thermiques, fonctionnant au biogaz, méthane, gaz naturel, biodiesel, etc..
La centrale est livrée clef en main par un fournisseur maîtrisant l’ensemble du procédé,
Quatre centrales de ce type fonctionnent en Allemagne, deux en Autriche ; elles peuvent être visitées sur demande.

Conformité
La centrale GTK 150 HG, est conforme aux prescriptions internationales de sécurité et de santé, selon les directives EG Maschinenrichtlinie 98/37/EG (conformité CE).
Info :

Holz-Kraft-Technik Burri Walter Zugerstr. 52 info@holzvergaser.ch
Blockheitzkraftwerke für Holz / Gas / Bio - Diesel Tel. /Fax +41 (0)41 440 88 66
CH-6403 Küssnacht am Rigi (SZ) Handy +41 (0)78 615 83 96
wood-powered electric & thermal - Energy- Systems www.holzvergaser.ch
 
Prospekt English
Wood-powered electric & thermal - Energy- Systems
Holz-Kraft-Technik
Burri Walter
CH-6403 Küssnacht a.Rigi (SZ)

Holzgas-Kombikraftwerk-System GTK 150 HG

1.) Philosophy / Goal

The highest possible quantity and quality of economical and ecological energy created value from effective production of wood energy.

2.) Explanation / Meaning / Principle:

Through the transformation of thermal (kWh th), into mechanical, meaning electrical (kW el) energy, approximately 30% of the energy gained through the process can more than double the value (price), which means an overall value- and quality- increase energy added value.

3.) Comparison / savings for heat-power-coupling Switzerland 2008 onwards:

1kWh heating oil corresponds ie. in Switzerland to about 8,3 Rappen, based on the actual heating oil price , 11.09.07 100 lt at Fr. 83.-
1kWh eco-power in comparison is on average double if not more, also 15 to 24 Rappen basic rate.
Remuneration for 2008 onwards - 50kW at 24 Rp./ - 100kW at 21.5 Rp. / - 500 kW 19 Rp. plus every 3 Rp. forest wool plus 1 Rp. WKK-Bonus.
This quality and increase in value, that the wood, can only be reached through the combined energy production, represents thus a substantially higher energy created value, which is more interesting than pure thermal energy.

4.) Requirements:

Where are one or more Woodgas-combination power stations interesting?
1.) Where sufficient wood economically as an energy carrier is available (from app. 5'000 m3 HS/J).
2.) Where the ideal location for Woodgas-BHKW has enough space for it is available.
3.) Where the eco-energy can be used economically and interestingly marketed.
If these three important requirements for Woodgas-BHKW are not completely extensively fulfillable, so we would advise against it from a realistic as well as economical and ecological base.
If these requirements are clearly fulfillable, then please inform yourself further.

5.) Use / Maximum Output:

By the power plant GTK 150 HG, app. 150-190 kg/h wood < 15% atro would be used for 100-150 kWh el.
This represents ie. by an average operation with 6’500h per year, a use of about 1'000 t or 5'000 Sm3 (pouring room meter) dry wood chips (app. 100 truck trips).

6.) Functions / Process:
Clean and dry wood ( 230KWh th energy.
This new Woodgas-combination power station-system can be very efficient as central or decentral, relatively independent heat-power-coupling with a thermal bases achieving app. 230KWh th.
Besides the electric station as el power customers; there are many interesting and potential thermal energy customers, ie. wood chips dryers (minimizing space-, room- and weight-effort from wood logistics), drying chambers from construction and industrial wood, further industrial and agrag- heat users, heating groups, distance heating (heat stations from relatively compact cities, towns, settlements), large buildings, like hospitals, homes (for the elderly or infirm), thermal baths, hotels, hothouses, renovated buildings, communal buildings etc.
This very efficient and interesting ecological and independent energy production plant, with integrated electric power production, by a constant achievement of 100-150 kWh el and > 230 KWh th can by higher constant energy needs be placed in modules (gradually every 100-150 kWh el plus 230 kWh th) in a series as bases use, from top open, built, locked on and operated at the desired energy quantum.

11.) Note:

This newest wood powered technique is built for very efficient energy use.
Primarily it makes sense to use this very complex plant in the economic area, as a constant base to achieve eco-energy production.
Possible fluctuations of thermal energy can be combined and economically taken off with conventional heating systems ie. wood chips.

12.) Advantages:

1.) Co2 neutral energy production with native regenerating energy carrier and raw material wood.
2.) Active climate protection through a very high degree of effective, optimal energy created value – power plus heat.
3.) Regional independence.
4.) Economic impulse (regional wood logistic/eco-energy production) new distance heating station, infrastructure, supply, etc.
5.) Small electrical service lines by regionally remote users (mountain municipalities, also meaningful for rural yet compact settlements).
6.) Very small environmental risk by natural catastrophes (no heating oil that could endanger or may be even contaminate the ground- and drinking water).

13.) Disadvantages:

1.) Small energy fluctuations (not suited for top energy with big capacity range)
2.) New complex technique, higher acquisitions costs,
3.) Support is more complex, than conventional power stations with separate energy production (ie .separate hydropower for el-, or wood chips for th- energy).

14.) Experience and References:

Over 25 years experience in producing, selling ad maintenance of over 600 conventional BHKW’s.
There are 12 Kuntschar Woodgas-BHKW’s in operation in Europe.
1 in Slovenia, 2 in Austria and 9 in Germany, of which you have to opportunity to inspect.

15.) General / Energy units from wood / Comparison:

The energy contained in the wood, referring to the volume, can vary by 30 % by various wood types.
When one regulates the energy content (humidity based on the weight) ie. by dry wood with less that 20% atrohumidity (
 
FORST MESSE LUZERN
vom Do.16.08.2007 bis So.19.08.2007 waren wir an der Forstmesse im Freigelände
3 / DEMO auf dem Stand 175 anzutreffen.
Herzlichen Dank für alle interessierte Besucher.

Weitere info Forstmesse mit folgendem dirkt Link:

http://www.fachmessen.ch/cms.asp?guid={A82533C4-E9E2-4CE8-9A2B-AD2DFD2B7BD6}

oder

Holzkraftwerktechnik Holzkrafttechnik (nur für Suchbegriff im Googel)
 
Bioenergiemesse Augsburg 27.-30.Sept.07
Vielen Dank für Ihren Besuch an der Bioenergiemesse in Augsburg.

Weitere info zur Messe Augsburg:

http://www.renexpo.de/de/aussteller.html
 
Holz = Strom + Wärme
Steigern Sie Ihr Wert vom Holz zu wertvollem Oekostrom.

So können Sie mit der neusten Holz-Kraft-Technik aus 60 m3 HS (ca. 1 LKW-Ladung-Sattelschlepper) für Fr.4`000.-- Energie erwirtschaften.

Wir vermarkten das weltweit erste CE zertivizierte und serienmässig zugelassene und hergestellte Holzgas-Kraftwerk-System.

CE zertivizierung bedeutet strenge Erfüllung aller nationaler und internationaler Gesundheit und Sicherheitsanfordereung der EG-Maschinenrichtlinien 98/37/EG.

Dank dieser neusten zukunft`s weisend herrvorragender Technik und qualitativ hochstehendem Holz-Energiegewinnungssystem, ist das (Holzgas-BHKW) das effektievste Holzenergiegewinnungs-Prinzip,das
die grösste Energie-Wertschöpfung aus Holz erbringen kann, was auf dem Markt erhältlich ist.

Diese vollautomatische Schlüsselferige Kompletanlagen sind ab 100Kw/h el (elektrisch)Modulweise nach oben offen aufmodulierbar, dezentral und unabhängig sehr effizient einsetzbar.

Diese dadurch wertvolle gewonnene Oeko-Energie teilt sich in ca 1/3 Strom und 2/3 Wärme auf.

Um einen möglichst teife Umweltbelastung und hohe Wirtschaftlichkeit zu erreichen, ist die zwangsläufig anfallende termische Energie vollumfänglich kontinuierlich zu Nutzen.

Energie Aus Holz ist ein Zeichen der Vernunft.(Co2 neutral/Klimaschutz)

Mit verstromung ist Ihr Holz mehr wert.

Der elektrische Strom kann ab 2008 in der CH rund für 15-24 Rp.oder 20 Cent in der EU gegenüber der Wärme von rund 8,3 Rp. CH und 5 Cent EU pro Kw/h sehr interessant vermarktet werden.

Genaue Angaben über Ihr eigener Abgabetarif( Stromverkauf), gibt Ihnen Ihr Stromlieferant/ Netzbetreiber, der Ihnen die Einspeisebedingungen von gesetzeswegen und gerne konkret und aktuell unterbreiten wird.
 
Planer gesucht für ganz Europa
1 Kg lufttrockenes Holz enthält 4Kw/h Energie.

Die mit dem Holzgas-BHKW gewonnene Energie kann ca zu 1/3 als elektrische Energie à ( 15 Rp.Kw/h el in CH)
und rund 2/3 als termische Energie zu 7,5 Rp. pro Kw/h tl CH ) also mit höchster Wertschöpfung wirtschaftlich gewonnen werden.

Erfolgreiche Ideen, Konzepte und Planung werden durch uns vermittelt und verkauft.

Sind Sie Planer in Deutsch ,Französisch, Italienisch oder Englischer Sprache und interessiert es sie ernschthaft dieses Thema,
so melden Sie sich gerne bei uns.

Bestimmt finden wir auch für Sie odetr Ihre Interessenten die Ideale Lösung.

Info:

Holz-Kraftwek-Technik
Burri Walter
Zugerstr. 52
CH-6403 Küssnacht a.R.
T.+F.)++41 (0)41 440 88 66

Holz Strom Wärme

www.holzvergaser.ch

Wood-powered electric & termio Energy - Systems

Handy)++41 (0)78 615 83 96
email: info@holzvergaser.ch
Web: www.holzvergaser.ch
 
Burri Walter
ist der Geschäftsführer der Firma:

Holz-Kraft-Technik
Burri Walter
Zugerstr. 52
CH-6403 Küssnacht a.Rigi(SZ)
T.+F.)++41 (0)41 440 88 66
Handy)++41 (0)78 615 83 96
email: info@holzvergaser.ch
Web: www.holzvergaser.ch

Info/Beratung/ Vernittlung
/Verkauf von Holz-Kraft-Werke.

Ich freue mich Sie als Interessent in Unserem Büro in Küssnacht a.Rigi begrüssen zu dürfen.

Für Fragen und Info bin ich gerne für Sie da.

Ebenfalls gerne kommen wir die Situation vor Ort zu besichtigen um darauf effektiv zu besprechen.

Bei Interesse melden Sie sich einfach bei uns.

Bei interessanter Voraussetztung helfen wir gerne weiter.

Wichtigste Voraussetztung sind:

Nicht nur die elektrische, sondern auch Sämtliche anfallende thermische Energie muss kontiunuirlich und vollumfänglich interessant Genutzt und vermarktet werden( Liefervertrag/eigene Nutzung).
Andernfalls hat eine weiterverfolgung eines Projektes keine Chancen.

Vollumfängliche Sicherstellung der benötigten Energie (Liefervertrag 1000t 20% atro Holz/Jahr oder 5000 m3 trockene Holzschnitzel pro 150Kw-Anlage)
Dies bedeutet ca. 100 LKW-Sattelschlepper-Fahrten im Jahr(ca. 2-3 pro Woche( Verträglichkeit Nachbar-und Einwohnerschaft(Verträglichkeit).

Sind diese Voraussetzungen aus Ihrer sicht erfüllbar, so rufen Sie uns einfach an.
 
Holz Strom Wärme
Sehr geehrte Interessenten

Sind Sie, Waldbesitzer, Energieholz- Produzent-, Lieferant-, Nutzer, Säge-, oder Industrie – Holz- Anwender, Oekostrom-, Produzent-, Netzanbieter-, Interessent, Wärmeverbraucher ab 200 kWh im Dauerbetrieb oder Planer von Holz- und Energieanlagen?

So haben wir für Sie Holzbewegende Neuigkeit, die Sie sehr interessieren dürfte.

Die effektivste Energiewertschöpfung aus Restholz ist, diese als Energie- Holz anzuwenden, um somit hochwertiger Oeko-Strom plus Oeko-Wärme zu produzieren, die z.B.direkt und gewinnbringend ans jeweilige Netzt eingespeist wird.

Diese raffinierte, errungene Technologie ist vom Erbauer nun auch dank seiner langjähriger Erfahrung mit herkömmlichen Blockheitskraftwerke nach intensiever und gezielter Forschung inkl. Entwicklung der modernsten Holzvergasungstechnik auf den neusten Stand der Wissenschaft gestellt, CE Genehmigt ,auf Bewährung geprobt und bestanden, in Serienproduktion, in Betrieb, und im Weltweiten Markt frisch erhältlich.

Sie werden als Holzgas-Kombikraftwerke, Wärme - Kraft-Kopplung,
Holzgas-Block-Heitskraft - Werk (Holzgas-BHKW ) Motorenheizkraftwerke (MHKW) benannt.
Diese Holzgas-Kombikraftwerke werden nicht nur in der CH sondern allen destinationen der Welt von www.holzvergaser.ch angeboten und vermarktet.

Die wesentlichsten Komponenten von einem Holzgas-Blockheitskraftwerk sind Holzvergaser Hochtemp.-Filter, Kühler, Industriegasmotor, Wärmetauscher, Generator und Schaltkasten.


Holz-Kraft-Werke sind relativ kleine Energieerzeuger, die sehr ideal und wirtschaftlich dezentral als Satellit oder parallel –Bio-Energiestationen mit Holz als Energieträger betrieben werden. Diese sind bei uns serienmäßig erhältlich. Schlüsselfertige Anlagen sind Ab 100kw (el)+ ca 200(th) aufmodulierbar nach oben offen erhältlich.

Als kurzer Energivergleich können Sie mit 3kg 20% atrofeuchtem (lufttrockem)Holz, 1kg Oel ersetzen und dennoch die Umwelt von zusätzlichem Co2 verschonen. Holz gilt bekanntlich wegen seinem CO2 Kreislauf als CO 2- neutral.

Mit Holzgas-BHKW kann aus dem Holz sprich Energieholz 1/3 der enthaltenen Energie als elektrischen Strom à 15 Rappen(CH) 20 Cent (D)/(el) kWh und ca 2/3 Wärme à 7.5 Rappen pro (th)kW/h gewonnen werden.
Diese Wertschöppfung aus Energie-Holz kann zur Zeit mit keinem anderem Energiegewinnungsprinzip so effizient erreicht werden.

Somit kann mit der Wärme-Kraft-Kopplung die wirtschaftlichste Nutzung von Energieholz erziehlt werden, die nach dem neusten Stand der Technik nur mittels Holzgas-BHKW so effizient und wirtschaftlich erreichbar ist.
Diese neue Ausgangslage bildet eine völlig neue Perschpecktive und Ideale Voraussetztung als Grundlage, das Restholz als Energieholz für den Eigenverbrauch einzusetzen, oder und als Einspeisung an Strom-Netzanbieter und Fernheizkraftwerke von öffentliche sowie Private Gebäude Schwimmbäder, Spitäler, Heime ect. zu vermarkten um u.A. die Energieversorgung sehr unabhängig als eigene Energiestation, im Parallel-, oder auch als Inselbetrieb wirtschaftlich interessant anzuwenden.

Somit bleibt nicht nur die thermische (th)und elektrische (el), sondern auch die finanzielle Energie in der Region, wo besonders Randregionen,wo meistens grössere wald und Holzvorkommen neue Möglichkeiten öffnet in dem sogar neue Arbeitsplätze geschafft werden können und diese auch sichern kann.

Machen Sie verantwortungsvoll, ökologisch und gewinnbringend mehr aus Ihrem Rest-Holz, = Energieholz.
1kg trockenes Holz ist verglichen mit dem jetzt aktuellen Heizölpreis (Ausgangspunkt rund 73 Rp/Lt)(CH)bald 30 Rappen Wert!

Haben Sie Fragen bez. Holzarten und deren Energiewert, Holzkraftwerk über System und Preis, oder konkretem Projekt, so sind wir gerne für Sie beratend und unterstützend für Sie hilfsbereit.

Info: Bioenergie-Messe 2006 Augsburg (D)

Diese Welt - Neuheit Holz-Kraftwerk als Holzgas-BHKW wurde an der Bio-Energie-Messe in Augsburg ( D) v.28.09.bis 01.10.2006 vom Erfinder und Erbauer 1:1 ausgestellt.


Besten Dank für Ihr Besuch und freundliche Grüsse Ihr Holz-kraftwerk-Team Burri-, u.Portmann- Walter.

Weitere info: www.holzvergaser.ch

oder rufen Sie einfach an.

 
Holzpreis im Vergleich aktuellen Oelpreis
1 H.Oel Ausgangsp 10 kwh/lt Energieinhalt 0.72900 Fr/lt Agrola v.11.9.06/bez auf 5000/lt 860 gew/g 0.000847674 Fr/g 0.847674419 Fr./kg 11.62790698 kwh/kg Energiewert v 1 kg Heizöl 0.0729 Fr./kw 4 kwh/kg 20%atroHolz( FaktorHolz-kwh)Energie -Inhalt bez. Auf 1kg Holz 0.2916 Fr/kg Holz 20% 291.6 Fr/1t Holz 250 1 srm HS=kg SFr. 72.90 Wert1m3 HS Fr.Bezogen Heizölpreis/1srm HS

Also der aktuelle Preis v. 1lt Oel kostet am 11.9.2006 bez 5000 lt Fr. 0.729.
Mit dem Energieinhalt enthält ein srm Holzschnitzel Fr.72.90

Siehe tabelle unten!

bitte nachrechnen und melden wenn es nicht stimmen sollte.

Ich machte die Berechnung nach Richtlinien und Ergebnisse der Offiziellen Angaben der Forschung.

Der Grund wiso ich das machte.

Ich wollte einmal gleiches mit gleichem vergleichen. Das heisst Oel kwh Holz im Verhältnis und übersichtlich gestalten.

Ich finde es bemerkenswert, dass 1 Schüttraum Holzschnitzel ein energiekapazität verglichen mit dem aktuellsten heizoelpreis verglichen Fr.72.90 kosten dürfte um den selben preis zu haben wie Heizöl.
 
Oel Holz bez.kw Preisvergleich
H.Oel Ausgangsp kwh/lt Energieinhalt Fr/lt Agrola v.11.9.06/bez auf 5000/lt gew/g Fr/g Fr./kg kwh/kg Energiewert v 1 kg Heizöl Fr./kw kwh/kg 20%atroHolz( FaktorHolz-kwh)Energie -Inhalt bez. Auf 1kg Holz Fr/kg Holz 20% 1t Holz 1 srm HS=kg Wert1m3 HS Fr.Bezogen Heizölpreis/1srm HS
1 10 0.72900 860 0.000847674 0.847674419 11.62790698 0.0729 4 0.2916 291.6 250 SFr. 72.90
 
Neu in Betrieb Bio-EZ mit Holzgas-BHKW
Diese (Holzschnitzel) Biomasse-Energiezentrale plus zwei je à 150 KW elektrischer Energie-Generatoren ist im September 2006 in Neumarkt Oesterreich in Betrieb genommen worden und wird nachfolgend dokumentiert.

An dieser Stelle ein freundliches Danke-schön an den Iniziant, Realisator, Bauherr, Eigentümer und Betreiber Herrn Dpl.Ing. und Baumeister Hofer Herbert Neumarkt, dass Sie sich so ausführlich und geduldich sich Ihre wertvolle Zeit für uns aufopferten und uns unbeschönigt realistisch,Ihr in unseren Augen Mammutprojekt präsentierten und diese Dokumentation kostenlos ermöglichten und uns erlaubten dies ebenfalls zu veröffentlichen.
Herzlichen Dank Herbert!

info:
Burri Walter Holzgas-Kraftwerk-Energie-Technik
Zugerstr. 52
CH-6403 Küssnacht a.Rigi
T.+F.)++41 (0)41 440 88 66
Handy)++41 (0)78 615 83 96
email: info@antikholz.ch
Web: www.holzvergaser.ch
 
Holz-Energie /3 Kg Holz = 1 kg Oel
3 Kg trockenes Holz aus eigenen Wald ersetzen 1 kg Oel aus dem Urwald...

Wenn das die Affen wüssten...

Ja die Energie liegt im Wald viel näher als wir erst denken.

Das Geld und Arbeitsplätze bleibt in der Gemeinde / Region und die Energie kommt nach Hause...

Energie Aus Holz?
Sinnvoll!
Sicher!
Oeko! Logisch!

Energie aus Holz ist in unseren Augen ein zeichen der Vernunft.
 
Oeko-Strom mit Holzgas-BHKW
Diese Oeko-Fernheiz-zentrale mit integrierter Holzgas-Wärme-Kraft-kopplung ist in Diesen Tagen ans Netz geschaltet worden und werden wacker Sowohl Strom als auch Wärme Oekologisch Sinnvoll Produziert.
 
Eigentümer + Techniker ein Team
Der Eigentümer und Betreiber bilden mit dem Techniker ein eingespieltes Team und bilden so zusammen eine Zukunft`s weisendes Holzgas-BHKW in Europa.
 
Holzgas-Holzschnitzel-Qualität
So sieht das Granulat der Holzgas - HS aus.

Es wird mit Maschinen mit bis 1300PS mit einer Std - Leistung von bis 400 srm vor Ort produziert.

nachträglich wird es ausgesiebt und unter 20% atro getrocknet.
 
Holzgastechniker an der Arbeit
Der Holzgas-BHKW-Techniker Bernt prüft genaustens jedes Detail auf sein Verhalten direkt vor Ort.
Moderne Technik wird hier direkt und geschickt angewendet.

So sind klare Soll- und ist- Daten sofort verfüg-,vergleich- und korrigierbar.
 
Hr.Dpl.Ing.Ofner präsentiert Holzgas-BHKW
Hr.Dpl.Ing.Ofner präsentiert sein Holzgas-BHKW unserem HTL Ing. Pormann Walter diese komplexe Anlage vor Ort.
 
Harry`s Holzgas-Erfahrung
Harry Eberwein ist der Schwigersohn vom Erbauer dieser Holzgas-Anlage und langzeit erfahrener Unterhalts-mechaniker und eingefleischter Techniker der Wärmekraftkopplungen in dieser Firma.
 
Anlage-Ueberwachung
Es sind keine terminierbare Hausbesuche bei den Wärme- und Strombezüger für das zeitaufwendige Zähler ablesen notwändig.

Dies passiert Neuzeitlich und diskret per Anschlussverbindung zum Steuerungs-und Kontroll- PC.

Die ganze Anlage wird von diesem Büro aus dirigiert und überwacht.

 
Natur = Erholung
Herbert Ofner der Eigentümer der Oeko-Fernheizwerk mit integrierter Holzgas-BHKW-Anlage holt sich Seine Ruhe und Kraft in der erholsamen Umgebung von Neumarkt in der sehr schönen Natur.

(Danke Herbert für Deine ausführliche Führung und Gastfreundschaft.)
 
Grundwissen Holzenergie
3 kg Holz 20% atro ( Lufttrcken)ergeben die selbe Energie wie 1 kg Oel sprich Diesel oder Heizöl.

Klicken Sie das Bild an um den Text lesen, verstehen und Ihnen den Weg zur Oekologischen Energieaufbereitung,Nutzung und Anwendung öffnen zu können.
 
Energie-Holz für Holzvergaser
So sieht das Ideale Holzgut für den vollautomatischen Betrieb vom Holzgas-Blockheizkraftwerk folgend (Holzgas-BHKW genannt)aus.

Die Kantenlänge beträgt im Iealfall

3- 7 cm und soll möglichst kein Feinanteil enthalten, denn der Feinanteil stört den Vergaserprozess und führt durch seine Verbrennung, anstatt Vergasun)zu schechterem wirkungsgrad,(sprich weiter abgase im brennbaren Holzgas) was wiederum voll in der Wirdschaftlichkeit eingebüsst wird.
 
Holzvergaser 300KW
Diese neust nach aktuellster Forschungsergebnisse entwickelte vollautomatische Wärme-Kraftkopplung wird als Blockheizkraftwerk(BHKW),als satelit und mittelgrosse Holz-Kraft-Anlage mit Holzgas betrieben und ist für bis 150 KW elekrische-,und 200 KW tehrmische Leistung pro Agregat ausgelegt,gebaut und eingesetzt.

Sie wurde an der Bioenergiemesse vom 22.bis 25.September 2005 in Augsburg regel recht bestaunt.
Ebenfalls ist diese Holgas-BHKW mit einer zweiten Anlage nach Oesterreich verkauft und ist jetzt beim NeuenEigentümer Eingebaut und seit September 2006 in betrieb genommen und ans Netz aufgeschaltet.

Für eine solche Komplexe Anlage müssen aus wirtschaftlichen Gründen vor allen
die wichtigsten Grundlagen wie folgt kompromisslos erfüllt sein:

1. Während der ganzen Betriebszeit von 24 Std pro Tg x 365 Tage im jahr muss sämtliche elektrische so wie auch die thermische Energie Wirtschaftlich zu einem interessanten Preis genutzt und vermarktet(z.B via Fernheizung zugeschalten) werden können.

2. Es kann nur sauberes trockenes Holz
( Holzart weniger wichtig)zu exakten Hackschnitzel für Holzvergaser ohne Feinanteil erfolgreich eingesetzt werden.

Sind sie Interessiert oder denken,dass diese Grundlagen für Sie erfüllbar sind, so konaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche Vorabklärung ob eine allfällige Aussicht auf erfolgreichen Betrieb für Sie oder einen ihnen bekanten Betrieb oder Anwender direkt besteht.
 
Grundsatz zu Holzenergie im Vergleich
3 kg Holz 20% atro ( Lufttrcken)ergeben die selbe Energie wie 1 kg fossieler Brennstoff sprich Diesel oder Heizöl.

1kg Holz trocken enthält 4kw/h
3kg Holz trocken entsprechen also 12Kw/h
1lt Diesel oder Heizöl = 10 Kw/h
1kg Diesel oder Heizöl = 11,6 Kw/h

Also damit die verwirrungsgefahr von verschiedenen Werte möglichst klein gehalten wird, rechnet man möglichst immer z.B. kg zu kg, oder noch besser auf Kw/h.Dann sind die Ergebnisse am genausten und effektievsten vergleichbar.

Vergleich:

Sie wollen wissen wieviel Sie Holz benötigen um Ihr Oelverbrauch zu ersetzen.

Angenommen Sie verbrauchen 1`000 lt Heizöl x 10 Kw/h.Das entspricht sehr genau 10`000 Kw/h.

Holz (trocken)enthält rund 4 Kw/h pro kg.

So rechnen Sie einfach 10`000 Kw/h (Oel):4Kw/h = 2`500 kg ( Holz).

Umgekehrt wollen Sie wissen wie viel Sie Mit Ihrem jährlichen Holzanfall z.B Oel ersetzen können.
So rechnen sie in einem anderem Beispiel Ihr Holzanfall im Jahr 100`000 kg Holz x 4 Kw/h = 400`000 Kw/h.

400`000 Kw/h ( Holz): 10 Kw/h = 40`000 lt Heizöl.

Solche Berechnungen sind relativ genau und können Durchaus einen realistischen Einblick der Energieverhältnisse aufzeigen.


Klicken Sie das Bild an um den Text lesen, verstehen und Ihnen den Weg zur ökologischen Energieaufbereitung,Nutzung
und Anwendung öffnen zu können.

Herzlichen dank für Ihr Interesse und Ausdauer.

Haben Sie Fragen oder Anregungen, so melden Sie sich gerne bei uns.
Wir nehmen uns sehr gerne Ihrer erfüllbaren Wünsche an.

Holz-Kraft-Technik
Burri Walter
BHKW für Holz,Gas,Bio-Diesel
Zugerstr.52
CH-6403 Küssnacht a.Rigi SZ

Tel. +41 (0)41 440 88 66
Handy +41(0)78 615 83 96

email: info@holzvergaser.ch
web: www.holzvergaser.ch
 
    zurück